Kurdistan

Drei Stunden Kurdistan bei der PSC in München

Bereits vergangenes Jahr hatte ich auf der PSC in München etwas zu Kurdistan (Irak) und dem Kampf gegen den IS erzählt. Dieses Jahr war die PSC eine Partnerveranstaltung der größeren MSC. Ich wurde wieder angefragt,…


Verletzte Peschmerga zur Behandlung in Deutschland

Wenn Peschmerga im Kampf gegen den IS verletzt werden und einen Spezialisten für die Behandlung brauchen, kommen sie oft nach Deutschland. Sobald ihr Zustand es zulässt, wollen sie auch etwas von der Republik sehen, wobei…


Peschmerga, verkaufte Waffen, gesprengte Häuser

Es gibt ein paar Vorwürfe gegen die Peschmerga, die immer wieder aufpoppen. Zum einen, dass der Verbleib der Bundeswehr-Waffen unklar ist zum anderen, dass sie Häuser der arabischen Bevölkerung sprengen. Dass Sie die Waffen verkaufen…


Die richtige Ausrüstung

Ich hatte nie vor in Kriegsgebiete zu gehen, ich wollt nie Fotograf werden und ich habe mich nie für Schuhe interessiert. Dennoch musste ich irgendwie in den letzten Jahren sehr viel Equipment kaufen und habe…


Peschmerga in Shingal

Der Kampf gegen den IS als Alltag

In Deutschland können sich die Menschen oft nicht vorstellen, wie der Kampf gegen den IS in Kurdistan (Irak) eigentlich aussieht. Ich habe es oft genug live gesehen und mich daran gewöhnt. Wenig high tech, nicht…


Sollen wir die Bundeswehr gegen den IS einsetzen?

Als ich jung war, war klar, dass die Bundeswehr nie einen Einsatz außerhalb eines Hochwassers machen wird. Das änderte sich nach und nach. Der Einsatz im Kosovo war einer der polarisiertesten Entscheidungen der Zeit. Und…




No Picture

Traveling Kurdistan with Kaka Hama

Once more I have paid a visit to the Autonomous Kurdistan Region – for short: Kurdistan – in northern Iraq. In this small aspiring (all but independent) country, people fight against ISIS/ISIL while at the…


No Picture

HRW über Kurdistan

Human Rights Watch hat einen Bericht über den kurdischen Nord-Irak veröffentlicht. Darin heißt es, dass die arabischen Einwohner systematisch diskriminiert werden. Ich kann das nach all meinen Besuchen nicht nachvollziehen. Rund zwei Millionen Flüchtlinge sind…