Ich distanziere mich

Ich folge Marinas Aufruf und Distanziere mich als Pirat, ohne Relativierung, von:

  • Rassismus
  • Nationalsozialismus
  • Geschichtsrevisionismus
  • Antisemitismus
  • Islamophobie
  • Homophobie
  • Sexismus
  • und jedem weiteren Weltbild, das Menschengruppen ausgrenzt oder verachtet, wegen Dingen, für die sie nichts können
  • Pingback: Ich distanziere mich | Zehn Prozent!()

  • Heupferd

    Ein schönes Hintertürchen: „wegen Dingen, für die sie nichts können”. Wer entscheidet das? Ist es so schwierig, zum dem Teil des Satzes davor: Ich distenziere mich von „jedem weiteren Weltbild, das Menschengruppen ausgrenzt oder verachtetet” – und dies ohne jeden frei interpretierbaren Gummizusatz – zu stehen?