Schüsse in Berlin - was tun?

Gestern gegen 17 Uhr ereignete sich eine Schießerei in der Urbanstraße in Berlin Kreuzberg. Ich war zufällig in der Nähe und als einer der ersten vor Ort. Was tut man in so einem Moment? Es war Sonntag nachmittag, ich saß im Cafè Rizz,…

Lügenpresse, der linke Hitler und eine Demo

, ,
Gestern fand in Berlin eine Demonstration unter dem Titel “Nein zur GroKo” statt. Dort versammelten sich rund 300 Rassisten verschiedener Gruppen, um auf vieles hinzuweisen, was sie als Missstände in diesem Land sehen. Die Demonstration…

Was umsonst ist wird nicht wertgeschätzt

Du brauchst mal eben was umsonst? Hier eher nicht. Immer wieder melden sich Leute bei mir, von denen ich seit Jahren nichts gehört habe. Wenn sie sich über-freundlich melden ist direkt klar: Sie wollen etwas umsonst. Die Frage ist nur noch,…

Was macht das LKA, wenn man gehackt wird?

,
Als ich das erste mal einen Hack der Homepage angezeigt habe, erwartete ich ein mäßiges Schulterzucken eines Beamten, der kaum seine Schreibmaschine bedienen kann. Es lief etwas anders, daher möchte ich hier mal ein paar Worte dazu verlieren: In…

Berlin macht weiter - und das ist auch gut so

Nur einen Tag nach der Amokfahrt mit einem Laster durch einen berliner Weihnachtsmarkt wurden die Märkte wieder geöffnet. Teilweise wurden große Fahrzeuge vor die Zugänge gestellt, teilweise Betonklötze, teilweise gab es keine weiteren…

Berlin: Mein Abend am Weihnachtsmarkt

, ,
Gestern Abend wurde ich aus aller Welt gefragt, ob ich OK sei, es habe einen Anschlag gegeben. Nachfragen, ob es gut geht, weil was passiert sei, kommen immer wieder – gefühlt passiert das selbst, wenn nur eine S-Bahn zu spät kommt. Also…