Mit den Peschmerga im Shingal Gebirge - Je suis Charlie

Drei Flüchtlinge, drei Geschichten

,
Er lebte in Damaskus in einem eigenen Haus mit seiner Frau und den Kindern. Jeden Tag ging er zur Arbeit. Er hat Marmor verarbeitet und ein ganz gutes Leben gehabt. Das Leben unter dem Diktator Assad war nie wirklich gut, aber man konnte…
Mit den Peschmerga im Shingal Gebirge - Je suis Charlie

Darf man das Bild eines toten Kindes zeigen?

,
Darf man das Bild vom dreijährigen ertrunkenen Alan Kurdi aus Kobane verbreiten? Was würde er wollen? Was will seine Familie? Ich habe das Bild geteilt, weil es eben nicht brutal ist. Kein "Schock" Bild, kein Blut, kein Krieg. Es ist hoffnungslos…
Mit den Peschmerga im Shingal Gebirge - Je suis Charlie

Traveling Kurdistan with Kaka Hama

,
Once more I have paid a visit to the Autonomous Kurdistan Region – for short: Kurdistan – in northern Iraq. In this small aspiring (all but independent) country, people fight against ISIS/ISIL while at the same time in large parts of the…
Mit den Peschmerga im Shingal Gebirge - Je suis Charlie

HRW über Kurdistan

Human Rights Watch hat einen Bericht über den kurdischen Nord-Irak veröffentlicht. Darin heißt es, dass die arabischen Einwohner systematisch diskriminiert werden. Ich kann das nach all meinen Besuchen nicht nachvollziehen. Rund zwei…
Mit den Peschmerga im Shingal Gebirge - Je suis Charlie

Meine unlizenzierten Fotos in den Medien

,
Am Samstag, dem 17.01.2015 stand ich mit den Peschmerga in Shingal, Kurdistan (Irak). Kurz vorher flogen die Granaten und Raketen, hinter uns hörte man Einschläge. Tobias Huch schreibt ein „Interview“ an den IS auf eine Granate der…
Mit den Peschmerga im Shingal Gebirge - Je suis Charlie

Kurdistan, Shingal und die Waffen der Bundeswehr

Da sich die Lage in Kurdistan (Nord-Irak) regelmäßig ändert, habe ich mich erneut auf den Weg gemacht, um aus der Region zu berichten. Meinen Bericht aus dem Juni findet man hier, eine Zusammenfassung der Geschichte Kurdistans hier. Die Akteure…