Kurdistan abseits des Krieges

Bei der Autonomen Region Kurdistan denken viele Leute an Bomben, Frauen in Burkas und Männer, die auf Eseln reiten. Das ist alles fernab der Realität. Der größte Teil der Gegend ist sicher und man kann dort in einer offenen Gesellschaft…

Roadtrip mit einem Helden

, ,
Nachdem die Mossul Offensive gestartet war, wollte ich zurück nach Kurdistan (Irak) und meine Freunde vor Ort besuchen. Ich wollte wieder aus erster Hand erfahren, wie es voran geht und wo die Schwierigkeiten liegen. Ich mache diese Trips in…

Roadtrip with a hero

,
Ako and Abbas are the heroes, who rescued more than 70 people from the IS-frontlines using an old armored BMW. Fidelis Cloer is a dear friend of mine and the most knowlageble person in the world when it comes to armored vehicles. My other dear…
Kasim Schesho und Tobias Huch im Tempel Sherfedîn

Genozid - So what?

,
In der Schule hatten wir ein mal im Jahr jemanden da, der vor der gesamten Aula über sein Überleben des Holocaust berichtet hat. Mehrere Stunden lang. Das Thema war inhaltlich bedrückend und spannend- das Setting aber irre einschläfernd.…

Krieg von der heimischen Couch aus

Wenn man an der IS-Front ist, sieht man viel und bekommt viele Informationen. Die Leute dort sind extrem offen und erzählen und zeigen unverblümt alles. Aber auch von zuhause kann man einiges sehen und mitbekommen. Gerade zu Kurdistan (Irak)…
RPG Schütze geht in Stellung

Kontrolle der BW-Waffen bei den Peschmerga

,
Wie der NDR berichtet hat die Bundesregierung bei den Waffenlieferungen an die Peschmerga in Kurdistan (Irak) die „Endverbleibskontrolle“ der Waffen vertraglich zu regeln. Aber was heißt das eigentlich? Ich finde den Bericht des NDR für…