Auf dem Podium bei der #AKEP12

Die Interessenvertretung des Deutschen Buchhandels (Buchhändler, Verlage und alles drum herum) ist der Börsenverein des deutschen Buchhandels. Da ich Verleger bin bin ich dort Mitglied. Im Gegensatz zur IHK werden hier tatsächlich Themen…

Aktuelles Pressespektakel

Wenn man von einem Rosenkrieg mitbekommt, stellt sich immer die Frage: ignorieren und hoffen, dass er vorbei geht, oder Dinge richtigstellen und somit weitere Angriffsfläche bieten? Bei dem, was gerade in der Pressearbeit der Piratenpartei…

Content-Mafia - die Alternative

Begriffsdefinitionen Bei der ganzen Diskussion um "Raubkopierer" und "Content-Mafia" wird von allen Seiten viel schwarz-weiß-Malerei betrieben. Das nervt mich ungemein. Drum möchte ich hier mal ein paar Worte zu meinem kleinen Verlag verlieren…

BPT, LTWs, Gräben, Spaß und die Polizei

Gräben oder ähnliches Am 27.04. began mein langer Trip zu diversen Events. Am Berliner Abgeordnetenhaus starteten wir zu fünft, mit einem Anhänger voll T-Shirts, einem Motorrad, Plakaten und einigem Zeugs mehr. Schon bei der frühen Twitterlektüre…

Wahlkampf kann auch Spaß sein

Seit fast zwei Wochen bin ich nun unterwegs: Bundesparteitag in Neumünster, zwei Anti-Nazi Demos, das Mudderschiff besucht, die Orange Pearl geknipst, ein paar Pressekonferenzen, einige Wahlkampfstände, Diskussionen mit Ordnungshütern und…

Piraten sind nicht rechts

Ich lese die Zeitungen, höre Radio, gucke Fernsehen und könnte kotzen. Die Piratenpartei ist eine offene Forschungsstation für Politikinteressierte, aber wir haben keinen Platz für Rechte. Ich bin in Ruanda aufgewachsen und war in Kurdistan-Irak.…