Saddams Foltergefängnis in Sulaimaniyya

Das DDR-Regime war auf der ganzen Welt für seine Folter- und Verhörmethoden bekannt. So wundert es nicht, dass auch Saddam Hussein auf dieses Wissen zurückgreifen wollte. In der kurdischen Stadt Sulaimaniyya wurde, unter Beratung der DDR-Folterknechte,…

Das ISIS-Museum in Kurdistan

, ,
Im Januar 2014 begann der islamische Staat mit großen Angriffen auf die kurdischen Gebiete in Syrien. Im Sommer 2014 überfielen sie Mossul, welches von der irakischen Armee geschützt werden sollte. Kurz drauf verübten sie in Shingal (auch…

Kurdische Kämpfer im Iran

Kurden werden in vielen Ländern verfolgt, so auch im Iran. Dort stellt die Demokratische Partei des Iranischen Kurdistans, kurz PDK-I, viele Kämpfer gegen das Regime. Diese haben auch im Kandil-Gebirge und in der Autonomen Region Kurdistan…

Mal eben ein Waisenhaus bauen

Paruar Bako sitzt auf den robusten Holzmöbeln vor einer Holzhütte. Die Sonne scheint, um ihn herum spielen Kinder. Es könnte auf einem der vielen Fake-Oktoberfeste in Deutschland sein. Doch wir sitzen nur eine Woche nach der Wahl des kurdischen…

Es geht auch ohne Hitlergruß

Auf der einen Seite knapp fünfzig Personen, meist ältere Männer. Auf der anderen Seite mehr Menschen und durchmischter. Man wirft sich gegenseitig vor, Pack und engstirnig zu sein und Deutschland ins Verderben zu stürzen. Und man wirft…

Schüsse in Berlin - was tun?

Gestern gegen 17 Uhr ereignete sich eine Schießerei in der Urbanstraße in Berlin Kreuzberg. Ich war zufällig in der Nähe und als einer der ersten vor Ort. Was tut man in so einem Moment? Es war Sonntag nachmittag, ich saß im Cafè Rizz,…