Beiträge

Meine unlizenzierten Fotos in den Medien

, ,
Am Samstag, dem 17.01.2015 stand ich mit den Peschmerga in Shingal, Kurdistan (Irak). Kurz vorher flogen die Granaten und Raketen, hinter uns hörte man Einschläge. Tobias Huch schreibt mit meinem Bleistift ein „Interview“ an den IS auf…

Die guten Selfpublisher und der böse Buchhandel

Als Verleger und ex-Pressesprecher der Berliner Piratenpartei habe ich mich im Leben so einigen Diskussionen zum Thema Urheberrecht und Buchhandel gestellt. Und meist habe ich Spaß dran. Ich kenne fast alle Seiten des Business und erkläre…

Mein Panel im Rahmen der Berlin Music Week

Vor einigen Wochen fragte mich Dr. Martin Jungmann vom Verein unabhängiger Musikunternehmen (VUT), ob ich nicht Lust hätte auf der Indie Week im Rahmen der Berlin Music Week bei einem Panel im Groben zum Thema Netzgemeinde und Urheberrecht…

Filesharing machte mich zum Kunden

Mit 14 benutze ich das erste Mal das Internet. Es war 1994 und ein Apple IIvx und Compuserve sollten mich online bringen. Und auf einmal hatte ich die Möglichkeit, abends eine Weltreise zu unternehmen. Ich konnte Webcams in New York angucken,…

Spiegel Online und das Urheberrecht

,
Gerade wies mich ziromr darauf hin, dass Spiegel Online ein Foto von mir verwendet hat. Korrekt mit der Angabe CC-NC-BY, also „zur nicht kommerziellen Verwendung“. Spiegel Online ist ja nun aber eher kommerziell. Doch das Online-Nachrichtenmagazin…

Die Verlage und die Schulen

Aktuell liest man, dass die Kultusministerien und „die Verlage“ eine Einigung erzielt haben. Schulen dürfen bis 10% des Inhaltes aus Büchern kopieren, dafür erhalten „die Verlage“ Geld. Mehr als bisher und mehr als ihnen zu steht,…