Nachrichten? Brauche ich nicht!

Ich finde es immer wieder überraschend, wie wenig Leute in meinem Alter oder darunter noch Nachrichten konsumieren oder etwas von der Welt mitbekommen. Ich meine damit nicht zwingend Print-Zeitung lesen, sondern allgemein. Irgendwas. Zeitungen online…

Weiterlesen

Düstere Abgründe des Journalismus

Früher haben Journalisten sich für mehr oder minder alles interessiert. Es war ihnen wichtig, alle Fakten zu kennen und wenn sich mal ein Fehler eingeschlichen hat, dann war das peinlich. Heute ist das Feld viel…


Journalisten in Demos – wie funktioniert das?

Solange eine Demo gesittet läuft, rennt man einfach rum, filmt, fotografiert oder guckt sich die Leute an, alles kein Thema. Die Polizei interessiert das meist gar nicht, die Teilnehmer bedingt. Beim Schwarzen Block o.ä. ist…


Was macht das LKA, wenn man gehackt wird?

Als ich das erste mal einen Hack der Homepage angezeigt habe, erwartete ich ein mäßiges Schulterzucken eines Beamten, der kaum seine Schreibmaschine bedienen kann. Es lief etwas anders, daher möchte ich hier mal ein paar…


Kurdistan abseits des Krieges

Bei der Autonomen Region Kurdistan denken viele Leute an Bomben, Frauen in Burkas und Männer, die auf Eseln reiten. Das ist alles fernab der Realität. Der größte Teil der Gegend ist sicher und man kann…


Enforce Tac – ein Tag auf der Militärmesse

Nachdem ich vergangenes Jahr auf der französischen Rüstungsmesse MiliPol war, habe ich mich dieses Jahr auf die deutsche EnforceTac gewagt. Dort statten sich (meist deutsche) Sicherheitsbehörden mit Fahrzeugen, Ausrüstung und Waffen aus. Zu sehen und…


Talking to Gouverneur Najmaldin Karim

Gegendarstellung? Irritiere mich nicht mit Fakten!

Vor einiger Zeit sprach ich auf einer Veranstaltung auf der sich Wirtschaft, Politik und Journalisten trafen, mit einem Schreiberling einer deutschen Wirtschaftszeitung. Leider war das sehr gruselig und schlimmer als alles, was ich in meinem…


Terrorszenarien, für die es keinen Plan gibt

Der Breitscheidplatz hat gezeigt, dass man nicht immer auf alles vorbereitet ist. Man kann sich aber auch nie auf alles vorbereiten – oder man kennt das Szenario, hat aber keine gute Lösung. Bei den bisherigen…


Berlin macht weiter – und das ist auch gut so

Nur einen Tag nach der Amokfahrt mit einem Laster durch einen berliner Weihnachtsmarkt wurden die Märkte wieder geöffnet. Teilweise wurden große Fahrzeuge vor die Zugänge gestellt, teilweise Betonklötze, teilweise gab es keine weiteren Sicherheitsmaßnahmen. Was…


Berlin: Mein Abend am Weihnachtsmarkt

Gestern Abend wurde ich aus aller Welt gefragt, ob ich OK sei, es habe einen Anschlag gegeben. Nachfragen, ob es gut geht, weil was passiert sei, kommen immer wieder – gefühlt passiert das selbst, wenn…